Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Über uns

Unternehmensphilosophie Ihr Experte für Verpackungsmaterial in Wien

TRINKBECHER - TRAGTASCHEN - FOLIEN

Seit über 70 Jahren bieten wir von der Franz Zimmermann – Import- und Export-Gesellschaft m.b.H. in Wien unseren Kunden beste Qualität bei allen Produkten aus dem Bereich Verpackungen und Verpackungsmaterial. Unsere gut geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickeln gemeinsam mit unseren Kunden die optimale und ressourcenschonendste Verpackungslösung.

Gleichzeitig bieten wir allen Angestellten und Geschäftspartnern die Sicherheit eines gesunden, finanzstarken Familienunternehmens. Wir sind stets bemüht, das Vertrauen unserer Kunden zu gewinnen und ihre Zufriedenheit zu gewährleisten. Erfahren Sie hier mehr zu unserer Unternehmensphilosophie und unserer Firmengeschichte.

Verpackungsmaterial in 1230 Wien – unsere Unternehmensphilosophie

Seit ihrer Gründung im Jahr 1946 möchte die Firma Zimmermann in 1230 Wien einen nachhaltigen Beitrag zum wirtschaftlichen Wohlstand und sozialem Zusammenhalt in unserem Land leisten. Aus diesem Grund unterstützt unser Unternehmen jährlich ausgewählte soziale Projekte. Wir sind stets bemüht, unser Verpackungsmaterial, wozu zum Beispiel Tragetaschen oder Trinkbecher zählen, nach hohen sozialen und umweltschonenden Standards zu produzieren.

FZ Verpackungen GmbH in 1230 Wien – Verpackungsmaterial und Trinkbecher

Unsere langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versuchen laufend, die in sie gesetzten Erwartungen betreffend Qualität, Sicherheit, Flexibilität und Zuverlässigkeit zu erfüllen. Da wir ein harmonisches Betriebsklima als eine entscheidende Voraussetzung für den wirtschaftlichen Erfolg ansehen, ist die Familienfreundlichkeit ein wesentlicher Punkt in unserer Unternehmensphilosophie. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen zu unserer Unternehmensphilosophie und dem von uns produzierten Verpackungsmaterial wie Tragetaschen oder Trinkbecher erhalten wollen – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Unternehmensgeschichte

1946: Gründung der Franz ZIMMERMANN Import- u. Export Ges.m.b.H. in Kufstein.

1948: Die Firma ZIMMERMANN nimmt als erster den Verkauf von Kunstdärmen sowie von Cellophan auf. Übersiedlung der Zentrale nach Wien 13.

1954: Verlagerung des Stammsitzes nach Wien 13, Hietzinger Hauptstraße 20. Beginn der Herstellung sowie das Bedrucken von Cellophan-Säcken, Rollen und Einmach-Cellophan.

1959: Erwerb einer alten, teilweise im Krieg zerstörten Textilfabrik in Unterwaltersdorf/NÖ. Sukzessiver Wiederaufbau dieses Betriebes und Beginn der Herstellung von Kunststoff-Bechern und den dazugehörigen Deckeln.

1961: Beginn der Herstellung von Polyethylen-Schlauch und Herstellung von Säcken, Planen, Silofolien und Tragtaschen.

1963: Cellophan-Därme für die Wursterzeugung werden nun bis zu 4-färbig bedruckt und abgebunden.

1970: Errichtung einer Arbeiter-Wohnsiedlung mit 14 Einfamilienhäusern in Unterwaltersdorf.

1975: Eine Anlage zur Herstellung von Kunststoff-Trinkhalmen wird installiert.

1979: Nach einem arbeitsreichen, erfüllten Leben stirbt der Gründer am 28. August im 82. Lebensjahr, noch voll in der Geschäftsleitung tätig.

1983: Bau einer neuen Produktionsstätte zur Cellophan- und Polypropylen-Folien-Verarbeitung sowie eines Hochregallagers für den Großhandel und Versand samt Verwaltungsgebäude in Wien-Inzersdorf.
Übersiedlung des Wiener Betriebes nach Wien 23, Deutschstraße 8, in der Nähe des Großgrünmarktes.

1990: Errichtung einer weiteren Lagerhalle mit Bürotrakt in Wien.

Zum Seitenanfang